„Weinfest”

„Weinfest”

Datum: 2016/10/06

Weinfest in Moldawien, offiziell gennant „ Volkischer Weintag”  ist in Chisinau in erster Wochenende des Oktobers, am Ende der Weintraubesernte gefeiert. Das Fest feiert die reiche Weinbraüche des Moldawien, die von 15 Jahrhundert datiert. Während des Festes bürsten sich die moldauische Weinkeller mit seinen Weine in individuellen Ständen und dekorieren im volkischen Stil und bieten eine Digustation zu den Besucher. Die Gäste können eine umfassende Weinpallete von herb (rot, weiss und Rosen) finden, hergestellt in den neusten Trends zu Sekt, Süßweine (Dessertwein), Halbsüßweine und bereichern mit dem Alkohol, zu seltenen   „Weinsammlungen” , hergestellt mit 10-20 Jahren und gelagert in altbekannten unterirdischen Keller aus Moldawien, folglich den Wein die wichtigste Sehenswürdigkeit ist. Dutzende lokale Restaurants und Cafes bieten traditionelles Essen: gegrilltes Fleisch, Pastete und andere traditionelle Essensorte, Obst und Gemüse. Das Fest hat auch die Leute, die in Volkstrachten bekleiden sind. Viele Zulieferer verkaufen die Kunstgewebe aus Moldawien. Der Eintritt ist frei.